Zurück zum Archiv für: Aktuelles

Urteil des BGH: Nachtragsverteilung

Der Nachtragsverteilung unterliegen keine Gegenstände, die der Insolvenzverwalter freigegeben hat. Ebenso wenig unterliegt der Veräußerungserlös für einen freigegebenen Gegenstand, der nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens verkauft worden ist, der Nachtragsverteilung.

Urteil des BGH vom 03.04.2014 – IX ZA 5/14 (SK-29.12.14)