Zurück zum Archiv für: Aktuelles

Urteil des BGH: Entbehrlichkeit der Aufschlüsselung der Forderung nach Arbeitnehmern bei einem Eröffnungsantrag eines Sozialversicherungsträgers

Eine Aufschlüsselung der Forderung nach Arbeitnehmern ist bei einem Eröffnungsantrag eines Sozialversicherungsträgers zur Darlegung und Glaubhaftmachung der Forderung entbehrlich, wenn von dem Schuldner gefertigte Datensätze (sogenannte softcopys) vorgelegt werden.

Urteil des BGH vom 11.06.2015 – IX ZB 76/13 (SK-05.08.15)